Die Küchenchaoten-Asia-Party

Posted on 2 CommentsPosted in Uncategorized

Nachdem wir bei unserem ersten Kochevent handliche Partysnacks für die Poolparty gezaubert haben, lautete unser diesmaliges Motto: Asiatische Küche. Wir – Rike, Mira und Lucas – haben uns jeder durch die breite kulinarische Auswahl des fernöstlichen Kontinents gestöbert; unsere Rezeptentdeckungen möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten 🙂 Ihr habt weitere Einfälle und Rezepte, die ihr […]

Japanische Misosuppe

Posted on Leave a commentPosted in Fitnesscourt

Eines der japanischen Nationalgerichte ist die Misosuppe. Eine klare Brühe aus Dashi und Miso mit Tofu, Wakame und Gemüse. Ich habe die Misosuppe bereits vor einigen Jahren für mich entdeckt, doch habe ich sei bisher noch nie selbst zubereitet. Dabei ist das Gericht wirklich schnell und einfach gemacht. Neben frischem Gemüse, braucht es noch ein […]

Japanischer Käsekuchen mit nur 3 Zutaten

Posted on 1 CommentPosted in Naschecke

Für unseres kleines asiatisches Themenevent habe ich mich an 2 japanische Backrezepte gewagt: Einmal an Anpans und zum anderen an diesen japanischen Käsekuchen. Als ich gesehen hab, dass man lediglich 3 Zutaten dafür benötigt, war ich sofort überzeugt. Mehr noch, weil er äußerst fluffig und souffléartig sein soll. Unglücklicherweise sind mir einige Fehler unterlaufen, weshalb […]

Anpans – japanische Brötchen mit süßer Füllung

Posted on 1 CommentPosted in Naschecke

Anpans sind das zweite, japanische Rezept, das ich für unser asiatisches Themen-Kochen-und-Backen gewählt hab. Das sind süße Brötchen, die mit Anko – einer ebenfalls süßlichen Bohnenpaste – gefüllt sind. Diese findet ihr z. B. in Asia-Märkten unter dem Titel „Sweetened Red Bean Paste“ o. ä. Im Gegensatz zum japanischen Käsekuchen aus nur 3 Zutaten, an […]